Help2Day_KeyVisual.jpeg
 

WIR HELFEN

Zur richtigen Zeit - am richtigen Ort

 

Du möchtest gerne einen Beitrag leisten und weißt nicht genau wo ?

Freiwillige sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Gesellschaft. Wir zeigen dir, welche Projekte und Hilfsanliegen in deiner Nähe auf Unterstützung warten. Mit zwei Klicks siehst du, wo, wann und was benötigt wird und kannst deine Mithilfe zusagen. Nach einer optionalen Registrierung kannst du dich über neue Hilfsanfragen informieren lassen und dich mit anderen Freiwilligen vernetzen.

Wir freuen uns auf dich !

 

Auszug aktueller Anfragen

HELP2DAY für NGO's

Du koordinierst freiwillige Helferinnen und Helfer und möchtest effektiver werden?

Help2Day ist eine App, die bei konkreten Hilfsanliegen in Echtzeit die Kommunikation zwischen Deiner Organisation und Euren relevanten freiwilligen Helfern herstellt und sie zur richtigen Zeit an den richtigen Ort bringt. Während des Prozesses ist für alle Beteiligten transparent, wer was wann macht. Das integrierte Belohnungs- und Bewertungssystem stellt die Verbindlichkeit der Hilfsleistung sicher.

Registriere deine Organisation 

Wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung und unterstützen dich nach wenigen Klicks bei der Umsetzung deiner / eurer Vision. Durch unser Netzwerk und unsere App wächst euer Impact.

Du möchtest gerne mehr erfahren ?

Wir beraten dich gerne, wie du Help2day für deine Organisation am besten nutzen kannst. Bitte füll das Formular aus, wir werden uns umgehend bei dir melden:

Help2day für Unternehmen

Wir wollen gemeinsam mit Partnern der Wirtschaft eine sinnvolle Ausgestaltung von CSR-Aktivitäten sicherstellen und so unseren Teil dazu beitragen, dass unternehmerische Initiative für eine Verbesserung unserer Gesellschaft einen echten Impact hat und Wirkung zeigt.

volunteer-management1.jpg

Das "Wir" zählt. Es macht jeden Unterschied

Viele Unternehmen, ob EPU, KMU oder Großunternehmen sind seit vielen Jahren bereit, ihren Beitrag für soziale Aktivitäten und Projekte zur Unterstützung von Initiativen zu leisten. Kleinere Initiativen haben oft nicht die Mittel für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit. Uns von Help2day liegt am Herzen, auch und gerade die kleinen und sehr effektiven Vereine und Organisationen vor den Vorhang zu bitten.

Kennst Du das?

Die Flüchtlingskrise ist ausgebrochen. Du fragst über Eure Kommunikationskanäle an, ob jemand mal schnell 3-5 Flaschen Wasser bringen kann. Zu diesem Zeitpunkt weißt Du natürlich nicht, ob es klappen wird. Stunden später stehen 100e Flaschen vor Ihrer Türe - die nächste zusätzliche Herausforderung, die es zu managen gilt.

 

Die Mitarbeiter Eures professionellen Pflegedienstes sind überlastet, weil sie laufend kleine Hilfsleistungen mitmachen, die eigentlich gar nicht zu ihren Aufgaben zählen würden. Da die tagesaktuelle Anfrage bei Euren potenziellen freiwilligen Helfern aber zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde, ändert sich an der Situation nichts.

Immer wieder entgleiten Euch hochmotivierte freiwillige Helfer, weil Ihr es aus Ressourcenmangel nicht schafft, sie ihrem Profil bzw. ihren Möglichkeiten entsprechend in Eure Prozesse einzubinden. Nach einer gewissen Zeit der Falsch- oder Nicht-Anfragen verlieren sie dann einfach wieder ihre Motivation und sind weg.

Das Team von Help2day

Help2day ist eine Initiative, gegründet von acht Menschen, die durch dieselbe Mission zusammengefunden haben. Mit sehr unterschiedlichen Stärken, beruflichen Laufbahnen und Skills decken wir viele für das Projekt notwendige Fähigkeiten durch eigene Kraft ab.

Michael Blin Michael ist Banker bei einer österreichischen Privatbank. Er ist seit einigen Jahren ehren- amtlicher Mitarbeiter im Johanniter Orden. Er ist Ansprechpartner für rechtliche Angelegenheiten und vertritt Help2day bei seinen zahlreichen Kontakten in der Finanzwelt und anderen karitativ tätigen Organisationen.

Michael Blin

Michael ist Banker bei einer österreichischen Privatbank. Er ist seit einigen Jahren ehren- amtlicher Mitarbeiter im Johanniter Orden. Er ist Ansprechpartner für rechtliche Angelegenheiten und vertritt Help2day bei seinen zahlreichen Kontakten in der Finanzwelt und anderen karitativ tätigen Organisationen.

Elisabeth Kühnelt-Leddihn Elisabeth ist seit 15 Jahren Mitarbeiterin der Johanniter-Unfall-Hilfe, hat die Abteilung "Pflegenotdienst" 6 Jahre lang geleitet und ist seit 28 Jahren ehrenamtlich tätig. Für die Entwicklung unserer Produkte ist sie unser interner PowerUser und gibt uns wertvolles Feedback bzgl. Bedienung und Benutzerfreundlichkeit.

Elisabeth Kühnelt-Leddihn

Elisabeth ist seit 15 Jahren Mitarbeiterin der Johanniter-Unfall-Hilfe, hat die Abteilung "Pflegenotdienst" 6 Jahre lang geleitet und ist seit 28 Jahren ehrenamtlich tätig. Für die Entwicklung unserer Produkte ist sie unser interner PowerUser und gibt uns wertvolles Feedback bzgl. Bedienung und Benutzerfreundlichkeit.

Michael Petz Michael Petz ist Service Manager bei einem großen IT Provider in Wien. Im Projektteam ist Michael Petz in der Entwicklung für Projektmanagement, Konzeption & Testing der Software verantwortlich. Seine Passion für die Kunst spiegelt sich in unserem Corporate Design und im Frontend wieder.

Michael Petz

Michael Petz ist Service Manager bei einem großen IT Provider in Wien. Im Projektteam ist Michael Petz in der Entwicklung für Projektmanagement, Konzeption & Testing der Software verantwortlich. Seine Passion für die Kunst spiegelt sich in unserem Corporate Design und im Frontend wieder.

 
Dietmar Millinger Dietmar hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Softwarearchitekt, SeniorEntwickler und Teamleiter von Entwicklungsteams. Dietmar ist im Team für die technische Entwicklung der Plattform verantwortlich und koordiniert alle Aktivitäten rund um das Produkt.

Dietmar Millinger

Dietmar hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als Softwarearchitekt, SeniorEntwickler
und Teamleiter von Entwicklungsteams. Dietmar ist im Team für die technische Entwicklung der Plattform verantwortlich und koordiniert alle Aktivitäten rund um das Produkt.

Lara Trikha Lara hat ihre Master Arbeit über Social Entrepreneurship und EU Flüchtlingspolitik geschrieben und schließt zurzeit ihr MA Studium in Internationaler Entwicklung an der Universität Wien ab. Lara ist für die Marktbeobachtung, Social Media Betreuung und Projektassistenz verantwortlich.

Lara Trikha

Lara hat ihre Master Arbeit über Social Entrepreneurship und EU Flüchtlingspolitik
geschrieben und schließt zurzeit ihr MA Studium
in Internationaler Entwicklung an der Universität Wien ab. Lara ist für die Marktbeobachtung, Social Media Betreuung und Projektassistenz verantwortlich.

Georg Woschnagg Georg ist seit vielen Jahren für die Geschäfts-entwicklung und Marketing der A1 in führender Rolle tätig. Er ist zertifizierter Projektmanager und Gründer von sozialen Startups. Georg ist bei Help2day für die Geschäftsentwicklung und die Repräsentation unseres Unternehmens nach außen mitverantwortlich.

Georg Woschnagg

Georg ist seit vielen Jahren für die Geschäfts-entwicklung und Marketing der A1 in führender Rolle tätig. Er ist zertifizierter Projektmanager und Gründer von sozialen Startups. Georg ist bei Help2day für die Geschäftsentwicklung und die Repräsentation unseres Unternehmens nach außen mitverantwortlich.

 
Manfred Czujan Manfred war über 20 Jahre als Systemarchitekt, Projektleiter und Berater in der IT Branche tätig. Manfred ist im Team für die interne Organisation und Geschäftsentwicklung verantwortlich. Er repräsentiert Help2day bei Unternehmen und kümmert sich um die Finanzierung.

Manfred Czujan

Manfred war über 20 Jahre als Systemarchitekt, Projektleiter und Berater in der IT Branche tätig. Manfred ist im Team für die interne Organisation und Geschäftsentwicklung verantwortlich. Er repräsentiert Help2day bei Unternehmen und kümmert sich um die Finanzierung.

Sandra Stromberger Sandra berät national und international agierende Unternehmen im DigitalBereich. Sandra bringt in das Help2DayProjektteam ihre langjährige Erfahrung im Bereich der Entwicklung von digitalen Medien und Tools ein. Auch ihre Erfahrung als Geschäftsführerin ist für Help2day wertvoll und wichtig.

Sandra Stromberger

Sandra berät national und international agierende Unternehmen im DigitalBereich. Sandra bringt in das Help2DayProjektteam ihre langjährige Erfahrung im Bereich der Entwicklung von digitalen Medien und Tools ein. Auch ihre Erfahrung als Geschäftsführerin ist für Help2day wertvoll und wichtig.

Die wichtigsten Eckpunkte

 

Keine Botschaft ist länger als ein Tweet und das Interface ist sehr einfach zu bedienen.

Ein intelligentes Profiling- und Matching-System sorgt dafür, dass die Anfrage in Echtzeit an die geeignetsten Freiwilligen verschickt wird.

Ein Ticketing-System, über das Aufgaben angenommen, abgelehnt und abgehakt werden können, sorgt für die nötige Rückbestätigung und Transparenz.

Über ein Belohnungs- und Bewertungssystem kann die Zuverlässigkeit der HelferInnen beobachtet, dokumentiert und unentgeltlich honoriert werden.

unsere Partner

Unsere Partner ermöglichten uns, Help2day entstehen zu lassen. Sie vertrauen in die Vision unserer Initiative und stehen uns mit Rat und Hilfe zur Seite. Wie DANKEN allen von ihnen und arbeiten mit ganzer Kraft daran, die Wirksamkeit unserer Plattform zu entwickeln.

Unterstützer

Hilfsorganisationen