Kurz und bündig

Wir übernehmen keine Verantwortung für Schäden, die bei oder durch die Ausführung von Hilfsanfragen entstehen.
Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit der eingestellten Hilfsanfragen.
Wir speichern Daten die sich aus der Verwendung des Systems ergeben und geben diese Daten an die Hilfsorganisationen weiter.
Wir verwenden Cookies um die Verwendung der Web App zu erleichtern.
Zum Löschen deiner Daten und deines Accounts, schreibe eine entsprechende Aufforderung an office@help2day.org

Datenschutz

Der Schutz deiner Privatsphäre ist ein wichtiges Anliegen für Help2day. Welche Daten durch die Verwendung von Help2day entstehen und wie wir diese verwenden, ist in den folgenden Absätzen beschrieben. Dabei unterscheiden wir zwischen Account- und Registrierungsdaten und Daten, die aus der Verwendung der App entstehen.

Account- und Registrierungsdaten

Für die Installation der App werden keine persönlichen Daten benötigt und gespeichert. Falls du jedoch erweiterte Funktionen der App verwenden willst, musst du dich mit Hilfe der App registrieren. Dazu stehen zwei Wege zur Verfügung. Die Registrierung per eMail und die Registrierung über einen Facebook Account. Bei der Registrierung per Email wird in der App und am Server die Email-Adresse in Bezug auf den Account gespeichert. Bei der Registrierung per Facebook wird deine Facebook Nummer sowie ein Zugriffsschlüssel in der App und am Server gespeichert. Help2day gibt diese Registrierungsdaten nicht an dritte Parteien weiter (außer wir werden gerichtlich dazu gezwungen) und verkauft diese Daten nicht. Help2day verwendet die Registrierungsdaten lediglich um eine installierte Version auf dem mobilen Endgerät eindeutig einem Account zuzuordnen. Help2day kann die Email Adresse verwenden, um wichtige Informationen über den Betrieb des Dienstes oder die Verwendung von Apps an dich zu senden.

Um den Service von Help2day zu verbessern senden die Apps bei der Registrierung auch Informationen über die Art des Smartphones, die Software Version und die eingestellte Sprache an den Server. Weiters berechnet die App einen eindeutigen Schüssel für die Installation. 
Dieser Schlüssel wird am Server gespeichert. Der Schlüssel ist jedoch so gestaltet, dass mit Hilfe des Schlüssels alleine dein Endgerät nicht identifiziert werden kann.

Dein Nickname wird in Zusammenhang mit deinen Postings verwendet und veröffentlicht. Nicknames sind nicht eindeutig, es können also mehrere Help2day User den gleichen Nickname verwenden.

Daten aus der Verwendung der App

Durch die Verwendung der App entstehen drei verschiedene Arten von Daten:
       
1. Positionsinformationen, die von der App an den Server gesendet werden, um die Standorte und Hilfsanfragen der ausgewählten Position zu laden. Diese Positionsdaten werden am Server gespeichert.

2. IP Adresse, Nickname und Positionsdaten, die von der App an den Server gesendet werden wenn du eine Hilfsanfrage annimmst oder ein Ticket einlöst. Diese Daten werden in Bezug auf deine Accountinformation am Server gespeichert. Diese Daten werden an die Hilfs-organisation weitergegeben und in der App angezeigt. Allerdings können diese Daten von Help2day in anonymisierter Form (also ohne direkten Bezug auf Account- oder Registrierungsdaten) an Dritte weitergegeben werden. 

3. Erzeugter Inhalt, der von der App an den Server gesendet wird, wenn mit Hilfe der App gechattet wird. Solche Information wird am Server gespeichert und kann öffentlich eingesehen werden. Help2day präsentiert diese Information innerhalb der App und angeschlossener Tools.

Copyright

Help2day ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Bilder, Audiodateien, Videosequenzen und Texte zu beachten. Das Copyright für veröffentlichte und selbst erstellte Bilder, Grafiken etc … bleibt allein beim Urheber beziehungsweise bei Help2day.
 

Haftung

Help2day übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen auf der Website www.help2day.org. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Help2day behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Links

Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt anderer Homepages auf die externe Links verweisen. Wir übernehmen keine Haftung hinsichtlich Richtigkeit, Aktualität oder eventueller rechtswidriger Inhalte beziehungsweise Datenschutzbestimmungen dieser anderen Homepages.

Google Analytics & Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Installation auch des Cookies für Google Analytics durch eine Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen von uns vollumfänglich nutzen können. Der Datenerhebung und -speicherung für Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch ein Browser-Plugin von Google widersprochen werden.

Wir nutzen als AdWords-Kunde ferner das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns  und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google  erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem  Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Wenn Sie über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet) unsere Seite besuchen, können Sie über diesen Link dem Einsatz von Google Analytics für die Zukunft widersprechen.
Durch die Aktivierung des Links setzen wir in Ihrem Browser ein Cookie, welches uns signalisiert, den Einsatz von Google Analytics für Ihr Endgerät zu unterbinden. Bitte beachten Sie, dass der Widerspruch erneut von Ihnen durchgeführt werden muss, sofern Sie die Cookies in Ihrem Browser entfernen.

Nähere Informationen dazu finden Sie unter  https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de bzw. unter www.google.com/intl/de_DE/analytics/learn/privacy.html.


Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics auf diesen Internetseiten um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um die datenschutzkonforme anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Microsoft

Diese Website benutztzusätzlich das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft http://privacy.microsoft.com/DE-DE/fullnotice.mspx.